Freitag, 19. Juli 2024
Notruf: 112

Abschluss der GF-Ausbildung

Offizieller Abschluss der GF-Ausbildung

Es hat etwas länger gedauert – aber es ist geschafft!

In erster Linie wollten wir den erfolgreichen Abschluss unserer ersten IuK-GF Ausbildung in Eigenregie feiern. Es war ein langer Weg und manchmal auch anstrengend die Motivation aufrecht zu erhalten.

Aus den Händen der Führung Gefahrenabwehr (Fachbereich 32) des Kreises Wesel und mit dem Segen des KBM erhielten alle Teilnehmer ihre Abschlussurkunde. Nicht alle Absolventen werden auch zum GF-IuK ernannt werden können. Das, war auch nicht das erklärte Hauptziel.

Alle Teilnehmer haben jetzt den gleichen hohen und qualifizierten Ausbildungsstand und somit einen höheren taktischen Einsatzwert für unsere Auftragsgeber.

Einige IuK-Einsatzkräfte interessieren sich sicherlich für die nächste geplante Ausbildungs-stufe zum Führungshelfer oder Führungsassistenten an.

Es gibt viele Aufgaben für die IuK-Technik Kreis Wesel und das Einsatzspektrum ändert sich – wir sind up to date und gerüstet für die Gefahrenabwehr im Kreis Wesel.

Wir haben auch kritisch Bilanz gezogen. Was war gut? Was kann man verbessern?

Zuletzt dürfen und wollen wir nicht vergessen uns zu Bedanken. Und zwar bei allen ehrenamtlichen Ausbildern der IuK-Gruppe. Danke, für Eure Geduld, Planungsarbeit und Engagement.

Danke für die Unterstützung, egal in welcher Form, durch unseren Dienstherren dem Kreis Wesel. Danke für die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Wesel und Köln, dem IDF-Münster, der KLW, der Kreispolizei, dem DRK-Voerde und allen anderen helfenden Händen.

Drucken E-Mail