Dienstag, 10. Dezember 2019
Notruf: 112

Die Fernmeldebetriebsstelle im Kreishaus (Krisenstab)

Aufgaben:      

  • Bild1·Unterstützung des Krisenstabs bei der Nachrichtenabwicklung
  • ·Errichten und Betreiben von Nachrichtenverbindungen

     über Funk und Draht

  • ·Übermittlung der Nachrichten aus dem Krisenstab nach “außen”
  • ·Weiterleitung der eingehenden Nachrichten in den Krisenstab
  • ·Dokumentation und Nachweisung des Nachrichtenverlaufs (Eingang/Ausgang)*

*Sinn und Zweck der Nachweisung besteht darin, eine rechtsverbindliche Schriftform zu erstellen, mit der in Zweifelsfragen die geflossenen Informationen nachgehalten und eingesehen werden können.

 

Bild4Funkrufname:              Kater Kreis Wesel 1

Besetzung:      0/1/3/4

 

 

 

 

Ausstattung:

  • Bild3·2 PC-Arbeitsplätze
  • ·1 Funk-Arbeitsplatz
  • ·2 abgesetzte Farbbedienteile
  • ·2 Tetra Funkgeräte (FRT)
  • Satellitentelefon
  • ·Anbindung an die Telefon-Nebenstellenanlage des Kreishauses
  • ·Einbindung in das LAN-Netzwerk mit Internetzugang
  • ·Laser-Multifunktionsgerät (Drucker/Scanner/Fax)
  • ·2 Faxgeräte für Nachrichten-Eingang/Ausgang
  • ·Büromaterial
  • ·Einsatzunterlagen
  • ·UTM-Kartenmaterial