Dienstag, 10. Dezember 2019
Notruf: 112

Gerätewagen - IuK

Der Gerätewagen - IuK (GW-IuK)

Bild1Funkrufname:              Kater Kreis Wesel GW-IuK 1.1

Besatzung: 0/1/1/2

Baujahr: 1998

Aufbau: Baumeister & Trabandt GmbH

Umbau: IuK Kreis Wesel

 

Bild2Beladung/Ausstattung:

  • ·2 FuG 8b-1 mit Relaisfunktion RS 1
  • ·2 FuG 9c mit Relaisfunktion RS 1
  • ·2 FuG 10a Handsprechfunkgeräte
  • ·1 FuG 13a Handsprechfunkgerät
  • ·4 Tetra Handsprechfunkgerät STP 9000 (Sepura)
  • ·2 Funkarbeitsplätze
  • ·RSZ 4 (Relaisstellenzusatz)
  • ·Sprach-Aufzeichnungsgerät & AN 2 (Kurzzeit-Doku)
  • ·Mobil-Telefongerät D2 (GSM) & Mobil-Telefaxgerät D2 (GSM)
  • ·Telefon-Nebenstellenanlage (8 Teilnehmer)
  • ·Telefonendgeräte und Kabelzubehör
  • ·Antennenmast, pneumatisch
  • ·Laptop & Multifunktionsdrucker (Scanner/Kopierer)
  • ·UTM-Kartenmaterial
  • ·Verkehrssicherungsgeräte
  • ·Werkzeugsatz (Funk & allgemein)
  • ·Antennenmessgeräte (für Digital- u. Analogfunk)
  • ·Außeneinspeisung 230V
  • ·Signalanlage mit Sprechdurchsage
  • ·Diverse Antennen für Digital– und Analogfunk

 

Bild3Aufgaben:                       

  • ·Aufbau von Ersatzfunkverkehrskreisen im 2m und 4m Band
  • ·Entstörung von Funkanlagen (Analog/Digital)
  • ·technische Hilfe beim Einbau von Funkgeräten in Einsatzfahrzeuge
  • ·Programmierung von Digitalfunkgeräten an Einsatzstellen bzw. an den Standorten der Einheiten, die nicht über einen Client verfügen
  • Stützen der Gleichwellenanlage bei Ausfall
  • ·technische und logistische Unterstützung an Einsatzstellen
  • ·Schaltung von RS 1 und RS 2 Relaisstellen im 2m und 4m Band

Drucken E-Mail