Freitag, 19. Juli 2024
Notruf: 112

Drohnenunterstützung

Einsatzart: Informationsgewinnung
Datum & Uhrzeit: 04.08.2022 - 16:33 Uhr Zugriffe: 2538
Einsatzort: Xantener Str. ; 47475 Kamp-Lintfort
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )


In der Leucht

Lagebeurteilung aus der Vogelperspektive

                  

 Alarmmeldung: Einsatz GW-Drohne

Brandgeruch im Waldgebiet-Vegetationsbrand?

04.08.2022 um 09:45h alarmierte die Kreisleitstelle Wesel (KLW) unsere Drohnengruppe.

 

Die Lage

Gegen 10:45h trafen wir im Waldgebiet auf dem Parkplatz Leucht West ein. Aufmerksame Wanderer hatten von dort Brandgeruch gemeldet. Es wurde ein Flächenbrand vermutet.

Die Feuerwehr Kamp-Lintfort und der Landesbetrieb Wald & Holz NRW hatten bereits Erkundungen durchgeführt. Es konnte keine Feststellung gemacht werden.

Unser Auftrag

Luftunterstützung für die Kräfte vor Ort - Lagebeurteilung aus der Vogelperspektive

Aufgrund der extremen Trockenheit, sind wir mit unserem Hexakopter aufgestiegen. Wir sind das betroffene Waldgebiet nach Anweisungen von Feuerwehr und Revierförster abgeflogen.

Die HD-Kamera- und Wärmebilder konnten in unserem GW-Drohne life in Echtzeit verfolgt und beurteilt werden. Unser Bildmaterial lieferte allerdings keinen Hinweis auf Rauchentwicklung oder auf einen möglichen Vegetationsbrand.

Um 12:15h gab der EL der Feuerwehr die Rückmeldung an die KLW und bedankte sich für unsere hilfreiche Unterstützung durch die IuK-Technik. Für die Drohnengruppe war das der 1. Realeinsatz unter Alarmbedingungen. Kein Personen- oder Sachschaden. Für uns und alle Beteiligten ein erfolgreiches Einsatzende

alarmierte Organisationen: IuK Kreis Wesel, Kreisleitstelle, Feuerwehr Kamp-Lintfort

eingesetzte Fahrzeuge: GW - Drohne (UAS)